Archive for the ‘Termine’ Category

Neues von der Kommunikationsguerilla

Sonntag, Februar 11th, 2018

Kommunikationsguerilla ist ja auf der einen Seite pop und entsprechende Veranstaltungen schießen nach wie vor wie Pilze aus dem Boden. In den nächsten Wochen gibt es Veranstaltungen in Erfurt, Hannover und Berlin. Zwar ist nicht wirklich erkennbar, dass all die poppigen Veranstaltungen irgendwie Einfluss auf die Aktionspraxen linksradikaler Bewegungen hätten, aber davon, dass man stattfindende Veranstaltungen nicht bekannter macht, wird das ja auch nicht besser, deshalb haben wir hier neben einigen Anmerkungen zum aktuellen Geschehen einige Termine und Neuigkeiten zusammen gestellt:
(mehr …)

Was fürs Leben lernen: Termine zu Kommunikationsguerilla

Mittwoch, Januar 10th, 2018

Was ist Kommunikationsguerilla? Neben Artikeln im Internet vermitteln auch regelmäßig Veranstaltungen Wissen zum Thema. Dabei oszillieren die Betrachtungspole oft zwischen gähnender Langeweile im politischen Alltag der breiten Masse der Politbewegungen und euphorischem Avantgarde-Verhalten a la Peng-Collective bei den Fans der Kommunikationsguerilla. Wichtig wäre dabei nicht das Abfeiern eines neuen Hypes, sondern die Einbettung von Kommunikationsguerilla in „normale“ Kampagnenarbeit. Wer das versuchen möchte, findet in den nächsten Wochen die ein oder andere Gelegenheit, sich fortzubilden. Hier eine kleine kommentierte Zusammenstellung.
(mehr …)

B: Klebezettel-Kommunikationsguerilla gegen AKP-Besuch an der HU

Sonntag, November 27th, 2016

Beril Dedeoğlu, eine ehemalige AKP-Ministerin, besucht am 1.12. die Berliner Humboldt-Uni. Dieser Besuch wirft seinen Schatten voraus. Beril Dedeoğlu wird vorgeworfen, für die Repression gegen kritische Akademiker*innen verantwortlich zu sein. Mit einer Aufkleber-Aktion machten Unbekannte im Campus Mitte auf den bisher weitestgehend unbekannten Besuch aufmerksam.
(mehr …)

Zwei Dada-Ausstellungen zu den Großmüttern der Kommunikationsguerilla

Dienstag, Oktober 25th, 2016

Dada gilt vielen als ein Ursprung vieler Aktionstechniken der heutigen Kommunikationsguerilla. Geschichtsinteressierte Kommunikationsguerill@s könnten deshalb die beiden Kunstausstellungen in der Hauptstadt mit Exponaten der Dada-Künstler*innen interessieren. Gerade die Zusammenschau könnte interessant sein, da die eine Ausstellung eine Fan-Veranstaltung ist und die andere zumindest versucht, aus einer bürgerlich-bescheuerten Perspektive eine kritische Distanz einzunehmen.
(mehr …)

Girl Gangs over Potsdam Fr, 28. Oktober 20:00h

Sonntag, Oktober 23rd, 2016

Girl Gangs over… Potsdam – eine visuelle Attacke gegen das Patriarchat, in der Frauen* allzu oft auf ihr Aussehen reduziert werden. Vortrag. Diskussion.Workshop am Freitag, 28.10.2016. Beginn: 20 Uhr
(mehr …)

Kommunikationsguerilla mit dem Papst?

Montag, Februar 22nd, 2016

Der mediale Hype um Kommunikationsguerilla nimmt mittlerweile absurde Formen an. Selbst in den Kirchen ist der Begriff schon angekommen und man versucht sich dort zögerlich an einer entsprechenden politischen Praxis. Und dann wird hier noch über einen Gehversuch der Berliner Polizei auf diesem Gebiet und zwei Seminarangebote berichtet.
(mehr …)

Workshop-Wochenende bei „Grüne Woche demaskieren“

Sonntag, November 8th, 2015

Seit zwei Jahren begleitet die Kampagne „Grüne Woche demaskieren“ das fast gleichnamige PR-Spektakel der deutschen Nahrungsmittelindustrie, dass jährlich im Januar in der Berliner Messe stattfindet. Die Gruppe experimentierte dabei neben klassischen Protestformen auch mit subversiven Methoden aus dem Werkzeugkasten der Kommunikationsguerilla. Mit Blick auf die kommenden Proteste im Jahr 2016 lädt „Grüne Woche demaskieren“ vom 20.11. bis 22.11.15 ein, die Proteste gegen die nächste „Grüne Woche“ mit zu planen und vorzubereiten. Mit einem Blick ins Programm lässt sich sagen, dass das Veranstaltungskonzept ganz schön gut klingt. Die Einbindung neuer Leute scheint tatsächlich ernst gemeint zu sein. Auch ein non-hierarchischer Ablauf scheint ernsthaft angestrebt.
(mehr …)

Berlin: Workshop zu Adbusting und Rassismus

Sonntag, November 1st, 2015

null

Jenseits des Hypes um Kommunikationsguerilla und Adbustings scheint es in Berlin am Wochenende vom 5. und 6. Dezember in Berlin mal wieder eine sinnvolle Veranstaltung zu Adbusting zu geben. Die in der Nord-Süd-Politik tätige (ihrer Selbstdarstellung zufolge) “macht-kritische Bildungs.Initiative glokal e.V. veranstaltet ein Wochenende zu Rassismuskritik und Adbusting. Im Gegensatz zu den Hype-Veranstaltungen, bei denen es entweder um leicht und lustig konsumierbare Unterhaltung für das aktivistische Fußvolk oder der bildungsbürgerlichen SpenderInnen oder im die Inszenierung der eigenen Organisation als “cool” und “hip” geht, scheint glokal einen politisch sinnvollen Ansatz zu verfolgen. Es scheint darum zu gehen, dass sich ohnehin schon an Antira-Themen interessierte Menschen mit Theorien beschäftigen und dann Adbusting als Weg der Politik zu nutzen. Gerade beim Thema Alltagsrassimus scheinen Adbusting und Subversion sinnvollen Taktiken zu sein, um z.B. Den oft in Werbekampagnen transportierten unterschwelligen Rassismus sichtbar und kritisierbar zu machen.
(mehr …)

2. Internationale Schlepper- & Schleusertagung München 2015

Sonntag, Oktober 11th, 2015

Vom 16. bis 18. Oktober 2015 findet die 2. Internationale Schlepper- und Schleusertagung (ISS) in der Kongresshalle der Münchner Kammerspiele zeitgleich mit dem Open Border Kongress (Munich Welcome Theatre) statt. Die ISS 2015 präsentiert sich erneut als DIE relevante Fachtagung der weltweit agierenden Fluchthilfe-Unternehmen. Wichtigstes Tagungsziel 2015 ist die Image-Aufwertung sowie die damit einhergehende Neubewertung der Dienstleistungen Schleppen und Schleusen.
(mehr …)

Kämpfende Hütten. Urbane Proteste in Berlin von 1872 bis heute

Freitag, Oktober 2nd, 2015

Unter dem Titel „Kämpfende Hütten. Urbane Proteste von 1872 bis heute.“ finden ab dem 1.10. im TheaterSpielRaum (Bethanien-Südflügel) am Mariannenplatz in X-Berg bis zum 18.10. eine Ausstellung, Verstaltungen und Filmvorführungen statt.
(mehr …)

Die Woche der Kommunikationsguerilla

Montag, September 14th, 2015

Ende September boomt die Kommunikationsguerilla. Zumindest könnte man das meinen, wenn man sich anschaut, wie viele unterschiedliche Veranstaltungen sich zwischen dem 19.9. und dem 27.9. mit Themen des kreativen Protestes beschäftigen. Eine Vorstellung der Termine und eine kritische Einschätzung des Hypes.
(mehr …)