Archive for Oktober, 2015

Adbusting und Argumente gegen Militär

Montag, Oktober 26th, 2015

Adbusting in Berlin gegen Militär

Die Bundeswehr feiert am 11.11.2015 vor dem Reichstag ihren 60. Geburtstag mit einer Militärparade und 3000 geladenen Staatsgästen. „Kein Grund zum feiern“ meint ein linksradikales Bündnis und ruft zu einer Demo auf. Die Bundesregierung gibt sich angesichts der Kritik an mit Weltkriegskarabinern und Fackeln durch Mitte marschierenden Militärs locker: „Die Bundeswehr ist die Parlamentsarmee eines demokratischen Rechtsstaats und erhält anlässlich ihres 60. Gründungstages damit eine angemessene öffentliche Würdigung. “. Doch eine nähere Betrachtung zeigt, dass da vor allem heiße Luft gewürdigt wird. Keines der angeblichen Argumente für die Bundeswehr hält auch nur einer oberflächlichen Betrachtung stand.
(mehr …)

Pseudonyme, Anonymität und was das mit uns zu tun hat

Donnerstag, Oktober 15th, 2015

Auf den MetaRheinMainConstructionsDays 2015 gabs einen freakigen Vortrag zu „Context-based Pseudonyms – Konzept und Bruchstellen“ von Nanooq. Nanooq ist Hacker, Schauspieler, Gärtner und vieles mehr. Denn er hat ein interessantes Hobby: Er ist Pseudonymiker. Das heißt, er zieht es echt durch, sich in jedem (!) sozialen Kontext sich ein anderes Pseudonym zuzulegen. Von den Irrungen und Wirrungen, die sowas mit sich bringt, erzählt er in seinem Vortrag.

(mehr …)

Kommunikationsguerilla bei Ryanfair: Billigflieger fliegt Refugees in die EU?

Mittwoch, Oktober 14th, 2015

DPA meldete am 30.9.2015, das die Fluggesellschaft Ryanair beschlossen habe, alle Menschen ohne vorherige Prüfung des Aufenthaltstitels nach Europa zu fliegen. Doch was zunächst nach einem spannenden Kommunikationsguerilla klingt, versandete leider ziemlich schnell. Der Versuch einer Aktionsanalyse.
(mehr …)

2. Internationale Schlepper- & Schleusertagung München 2015

Sonntag, Oktober 11th, 2015

Vom 16. bis 18. Oktober 2015 findet die 2. Internationale Schlepper- und Schleusertagung (ISS) in der Kongresshalle der Münchner Kammerspiele zeitgleich mit dem Open Border Kongress (Munich Welcome Theatre) statt. Die ISS 2015 präsentiert sich erneut als DIE relevante Fachtagung der weltweit agierenden Fluchthilfe-Unternehmen. Wichtigstes Tagungsziel 2015 ist die Image-Aufwertung sowie die damit einhergehende Neubewertung der Dienstleistungen Schleppen und Schleusen.
(mehr …)

Grill-Futter-Delikatessen

Mittwoch, Oktober 7th, 2015


Es ist schon interessant, was in einigen Süpermärkten als Grillfleisch beworben wird….
(mehr …)

Berlin: Adbusting zur Einheitsfeier

Sonntag, Oktober 4th, 2015

Adbusting am Bundespresseamt, 3.10.2015

Die „Gruppe Kunst-Krawall gegen Nationalismus und Ausgrenzung (gkkgn)“ hat rund um das letzte Wochenende mit Adbustings anlässlich der Einheitsfeierlichkeiten gegen Nationalismus protestiert.
(mehr …)

Nazi-Kommunikationsguerilla in Dresden, Freiburg und im Havelland

Samstag, Oktober 3rd, 2015

Nazi-Fake aus Dresden, 2015

Eine Kommunikationsguerilla-Aktion von Nazis in Dresden, Freiburg und im Landkreis Oberhavel zeigt den instrumentellen Charakter dieser Aktionsform. Genau wie andere Politikformen kann die Kommunikationsguerilla potentiell von allen am Diskurs beteiligten Subjekten für die jeweiligen Anliegen genutzt werden. Deshalb ist die Verbindungen der Aktionsformen mit Inhalten und die zusätzliche Vermittlung der Aktion auch bei Kommunikationsguerilla so wichtig.
(mehr …)

Kämpfende Hütten. Urbane Proteste in Berlin von 1872 bis heute

Freitag, Oktober 2nd, 2015

Unter dem Titel „Kämpfende Hütten. Urbane Proteste von 1872 bis heute.“ finden ab dem 1.10. im TheaterSpielRaum (Bethanien-Südflügel) am Mariannenplatz in X-Berg bis zum 18.10. eine Ausstellung, Verstaltungen und Filmvorführungen statt.
(mehr …)

Der Europäische Mauerfall und der Macht-Begriff Hannah Arendts

Donnerstag, Oktober 1st, 2015

Knapp vier Wochen ist der „Europäische Mauerfall“ nun her. MigrantInnen aus der ganzen Welt brachten im Alleingang ganz ohne kartoffel-linke Hilfe zumindest temporär das Schengen-Grenzsystem zu Fall. Wie konnte das passieren? Der Versuch einer Annäherung über den von Hannah Arendt entwickelten Macht-Begriff.
(mehr …)