Adbusting von Dies Irae in Wolfsburg, 2015

Das Logo unseres Redaktions-Kollektivs zeigt einen blau-weißen Kreis. In diesem blau-weißen Kreis befinden sich mittig übereinander angeordnet die stilisierte Buchstaben „M“ und „A“ des lateinischen Alphabetes.

Bedeutung der Buchstaben
Die Buchstaben „M“ und „A“ sind die Anfangsbuchstaben des Blogs „maqui.blogsport.eu“, den wir hier betreiben. Die Buchstaben sind von einem Kreis umgeben. Dies greift eine bei subkulturellen Symbolen weit verbreitete Gestaltungspraxis auf. Sie findet sich u.a. beim „A“ im Kreis oder beim „N“, umgeben vom Kreis. Blau hat bei der Lieblingsfarben-Abstimmung des Redaktionsteams am meisten Stimmen bekommen. Die Kombination „Schwarz-Rot“ war übrigens von der Abstimmung ausgeschlossen: Schwarz-Rot labelt sich ja heutzutage fast jedE. Und das Weiß sieht einfach netter aus als Schwarze Balken auf Blau.

Sonderbare Assoziationen
Allerdings haben wir festgestellt, dass überraschend viele Menschen unser Logo mit dem auf dem Kopf gestellten Logo eines bekannten deutschen Autokonzerns assoziieren. Überrascht darüber haben wir in der Redaktion darauf im nächsten Meeting eine Zettelabfrage gemacht, was die einzelnen Personen mit unserem Logo assoziieren, wenn man es auf dem Kopf betrachtet. Häufigste Assoziationen waren „Deutschland-AG“, „Umweltverschmutzung“, „Kriegs-Profiteur“, „Nazi-Zeit“, „Kraft-durch-Freude-Wagen“, „Betrug“ und „Unterstützung von Diktaturen“.

Normalität auf den Kopf stellen
All diese Dinge nun mit unserem Logo auf den Kopf zu stellen, erscheint uns durchaus erst mal ziemlich poserig-pop-radikal-chic. Auch wenn diese Ähnlichkeit rein zufällig ist, können die meisten im Team mit der Assoziation an ein auf dem Kopf gestelltes Logo einer bekannten AutoherstellerIn relativ gut leben. Schließlich symbolisiert dieser Konzern so einiges, was dieser Blog auf keinen Fall sein soll und was dringend umgestürzt gehört.

Mehr Infos
Mehr Infos, was in Deutschland als Normal gilt, und dringend mal auf den Kopf gestellt werden müsste:

Korruption:
http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/vw-korruptionsaffaere-lustreisen-und-ein-lamborghini-1.1003074

Unterstützung von Militärdiktaturen:
https://amerika21.de/2015/03/114015/vw-diktatur-brasilien

Bespitzelung?
http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/amerika/Volkswagen-half-Brasiliens-Militaerregime-beim-Bespitzeln/story/31624049

Umweltverschmutzung:
http://www.focus.de/finanzen/news/wirtschaftsticker/unternehmen-erster-us-landkreis-verklagt-vw-wegen-umweltverschmutzung_id_4980623.html

http://www.duh.de/2551+M53def8e0d7e.html

Kritik von Greenpeace:
https://www.greenpeace.de/themen/klimawandel/ursachen-klimawandel/vw-greenpeace-enthuellt-die-dunkle-seite-des

Zwangsarbeit im Nazi-Regime:
http://www.spiegel.de/wirtschaft/vw-gedenkstaette-fuer-zwangsarbeiter-a-56793.html

Zwangsarbeit in der DDR?:
http://www.zeit.de/wissen/geschichte/2014-01/ddr-zwangsarbeit-vw-aldi-stasi-unterlagen-ikea

Kraft durch Freude:
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13521959.html

Kriegs-Profit:
http://judentum.net/geschichte/vw.htm

Ausbeutung in der Peripherie:
http://www.fr-online.de/wirtschaft/kinderarbeit-autos-auf-kosten-der-menschenrechte,1472780,17247372.html